©2017 by Sarah         Impressum

Dieses Gefühl der tiefen inneren Ruhe beginnt tatsächlich schon in dem Moment, wenn man auf die lange, gerade Auffahrt einbiegt. Es ist einer dieser ganz besonderen Orte, die mich erden. Komplett runterkommen und tief durchatmen. Kompromisslose Bergluft und Heublumenduft. Und nebst Wiesen, Barfußpfaden und Waldduft, gibt es jetzt also auch noch diesen Kräutergarten.

Alles begann in den Osterferien. Ein verlängertes Wochenende mit den Jungs in Berlin. Und ein Blinddate im Café mit Caro von Hauptstadtgarten. Ein schönes Treffen und der Wunsch, irgendwas zusammen zu machen, vielleicht ein Video? Und eine Idee war (fast) geboren. Und die Idee entwickelte sich. Und das Ergebnis?

Stolz wie Oskar? Sprachlos? Oder einfach nur überglücklich? Alles drei. My Cottage Garden ist am 2. März mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet worden.

Ein ganz frisches Jahr liegt vor uns. Vier Jahreszeiten - die ersten Knospen, laue Sommerabende, buntes Herbstlaub, erster Schnee. Ich mag den Januar. Wie ein Buch mit weißen Seiten wartet jeder Tag nun wieder darauf, neu geschrieben zu werden. Jeder mit seiner eigenen Geschichte, neuen Erfahrungen, schönen großen und kleinen Momenten.

Das sind die kleinen Besonderheiten des Alltags, die einen glücklich machen. Auf Betreiben von My Cottage Garden erhält das SOS-Dorf Hohenroth 2000 Blumenzwiebeln von den Firmen Nebelung und Sperli.

Please reload

KATEGORIEN
RSS Feed
Please reload

Neueste Einträge
Please reload