©2017 by Sarah         Impressum

WEIHNACHTLICHE DEKO-IDEEN MIT ÄPFELN UND ZIERÄPFELN

12.12.2018

 

Unter dem Motto "Grüner Advent" haben 18 wunderbare Garten‐, Food‐, und DIY‐Blogger zusammengefunden und einen ganz besonderen Adventskalender geschaffen! Es erwarten Dich viele nachhaltige Ideen und Inspirationen aus dem Garten für eine schöne Adventszeit. 

 

 

 

 

Täglich öffnet sich ein Türchen zu tollen DIY's, allerlei Selbstgemachten, leckeren weihnachtlichen Rezepten, super Geschenkideen und vielen tollen Gewinnen.

 

Der "Grüne Advent" wurde von Frau Meise ins Leben gerufen.

Auf ihrem Blog findest Du auch den Gartenblogger‐Adventskalender.

Mit jedem "Klick" auf das aktuelle Türchen öffnet sich ein anderes Gartenreich.
Mach mit und lass Dich überraschen. Wir freuen uns schon sehr auf Dich!

 

 

Mit dabei sind diese tollen Blogs:
Frau Meise ‐ Beetkultur ‐ Cuddling Carrots ‐ Der kleine Horrorgarten ‐ Ein Stück Arbeit ‐Farmmade ‐ Gartenbaukunst ‐Gartenfräulein ‐ Hauptstadtgarten ‐ Kistengrün ‐Mrs. Greenhouse ‐ Osmers ‐Rienmakäfer ‐ Stadtfarm ‐ Wilde Gartenküche‐ Ye Olde Kitchen

 

Und noch Grüne Liebe - aus irgendeinem Grund lässt mich mein System keine Links mit Umlaut eintragen - daher die Adresse auf diesem Weg: https://grüneliebe.de

 

 

Und heute geht es in den Cottage Garten.

 

Keine Frucht wird so sehr mit dem Weihnachten verknüpft wie der Apfel.

 

Am Weihnachtsbaum - früher nannte man diesen auch den Fressbaum - hingen lauter Leckereien wie Äpfel, Datteln und Nüsse. Und nach der Weihnachtsfeier durfte dieser dann geplündert werden. Wichtig war, dass der Apfel im Dezember noch frisch und knackig aussah und natürlich musste er rot sein. Der wohl bekannteste Weihnachtsapfel dürfte der rote Cousinot gewesen sein.

 

Abgelöst wurde der Apfel dann später durch die Weihnachtskugel.

 

 

 

Deswegen gibt's bei mir heute weihnachtliche Deko-Ideen mit (Zier-)Äpfeln. Besonders hervorheben möchte ich meinen geliebten Red Sentinel. Keiner trägt für mich perfektere, rote Äpfelchen. Die Vögel, die ihn als wichtige Nahrungsquelle nutzen, gehen allerdings erst im späten Winter dran, wenn die Fröste ihn süßer und bekömmlicher gemacht haben. Deswegen ziert er lange den winterlichen Garten, auch wenn Hagebutten und andere Beeren schon lange verputzt sind.

 

Und ich verspreche Euch - da ich selber kein DIY-Held bin - die Ideen sind einfach umzusetzen und gehen schnell.

 

 

GELD- ODER GUTSCHEIN APFELBÄUMCHEN

 

Ich finde es immer schwierig, Gutscheine oder Geld zu verschenken. Ein einfacher Umschlag wirkt meist unpersönlich, fast ein bisschen lieblos.

 

Dieses kleine Bäumchen aber ist der perfekte Rahmen dafür. 

 

 

 

Du benötigst:

 

  • eine Vase oder einen Topf

  • Moos 

  • Kieselsteine

  • einen Ast

  • Zieräpfel (Pärchen, wie bei Kirschen)

  • eine hübsche Schnur

  • Lärchenzapfen oder andere kleine Zapfen

  • eventuell Heißkleber, muss aber nicht unbedingt sein.

 

Die Vase wird unten mit den Kieselsteinen befüllt, oben drauf kommt eine dicke Schicht Moos. Der Ast wird durch das Moos in die Steine gesteckt (er sollte nicht zu schwer sein, damit er nicht umkippt. 

 

Dann rollst Du die Geld- oder Gutscheine, befestigst sie mit einer Schnur an den Ästen.

 

Die kleinen Äpfel kommen dann an die Zweige. Wer möchte, kann gerne noch Zapfen dranklemmen (das geht relativ gut, um ganz sicher zu gehen, kannst Du auch eine Heißklebepistole verwenden).

 

 

 

KENKENSBUUM

 

Früher, wenn kein Weihnachtsbaum verwendet wurde, gab es in manchen Regionen auch Pyramiden, sogenannte Kenkensbuum oder auch Klausenbaum.

 

Ich habe mich für eine Kenkensbuum aus einem Pinienzapfen (der übrigens im Französischen "pomme de pin" heisst... pomme = Apfel) entschieden.

 

 

Dafür benötigst Du

 

  • einen Pinienzapfen (je weiter er schon aufgegangen ist, desto besser)

  • kleine Zieräpfel

  • Moos

  • Hagebutten

  • und einen hübschen Übertopf oder Terrakotta-Topf

 

Auch dieser ist wirklich super einfach zu machen.

 

Fülle die Zwischenräume des Zapfens abwechselnd mit Moos, den kleinen Äpfeln und Hagebutten. Stelle ihn auf den Topf. Fertig.

 

Wer möchte, kann oben drauf noch eine Kerzen setzen.

 

 

WEIHNACHTSBAUM-BILD

 

Ein bisschen mehr Aufwand benötigt das Weihnachtsbaum-Bild aus Moos.

 

 

Du brauchst dafür:

 

  • ein Brett

  • einen Jutesack oder ein Stück groben Stoff, wenn das Brett alleine nicht hübsch ist

  • Moos

  • Zieräpfel

  • ein Stück Rinde

  • Heißkleber

  • eventuell eine Weihnachtskugel (z.B. in Sternform), ich habe ein silbernes Vögelchen verwendet

 

Lege den Stoff über das Brett, schneide ihn etwas größer als das Brett zu und klebe den Stoff auf der Rückseite des Brettes mit Heißkleber straff fest.

 

Dann legst Du das Moos in der gewünschten Weihnachtsbaum-Form zurecht und klebst es auf den Stoff. Verteile die Äpfel als "Weihnachtskugeln" auf dem Moos, befestige sie mit dem Kleber und klebe noch die Rinde als Stamm dran.

 

Als Abschluss kannst Du noch einen Stern (oder wie hier bei mir einen kleinen Vogel) auf die Spitze Deines Tannenbaumes setzen.

 

 

APFEL-VASE

 

Nicht nur zu Weihnachten, auch für andere Gelegenheiten eine hübsche Idee.

Der Apfel als Vase.

 

 

 

Dafür benötigst Du

 

  • Äpfel

  • ein spitzes Messer

  • Blumen (auch getrocknete), Beeren oder Hagebutten

  • eventuell Steckschaum

 

 

Höhle den Apfel oben ein wenig aus - im Prinzip muss es gar nicht viel sein, verwende dann einfach kurze Stile.

 

Damit er sicher steht, kannst Du ihn an der Unterseite noch abschneiden.

 

Dann füllst Du in das Loch entweder Wasser, feuchten Steckschaum oder wenn Du getrocknetes Material verwendest, kannst Du auch direkt die Blumen reinstecken.

 

Hortensien, Hagebutten, Moos, Rosen, Dahlien, Misteln, Amaryllis oder auch Beeren vom wilden Wein eignen sich gut. Definitiv meine diesjährige Weihnachtstisch-Deko!

 

 

Bemerkt bestimmt keiner, dass sich hier ein Granatapfel versteckt hat ;-)

 

 

Na dann, ran an die Äpfel und gutes Gelingen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

24.10.2019

03.12.2018

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Folge uns
  • Facebook Social Icon