Ein wirklich lesenswerter und humorvoller Kommentar zur ländlichen Ruhe von meiner Freundin und Nachbarin Christina. Eigentlich dachte sie, es wäre wunderbar ruhig hier auf dem Land. Eigentlich.

Die Natur blüht üppigst, die Temperaturen überschlagen sich und natürlich tragen wir uns keine Sekunde mit dem Gedanken an kalte, graue Novembertage und mit ihnen den Einzug schniefender Nasen und kalter Füße.  Wäre es aber gerade dann nicht schön, den Sommer zumindest für einen kurzen Moment zurückzuholen, ihn mit Kerzenschein und in einer Tasse Tee zu genießen.

Der Buchs. Für mich immer ein absolutes Muss. Ob als Beeteinfassung, als Kugel im Topf oder um dem winterlichen Garten Struktur und Farbe zu geben. Leider hat er uns in den letzten Jahren nicht immer viel Freude gemacht. Schädlinge und Krankheiten haben viele Gärtner gezwungen, sich von ihrem Buchs zu verabschieden.

Please reload

KATEGORIEN
RSS Feed
Please reload

Neueste Einträge
Please reload

©2017 by Sarah         Impressum