©2017 by Sarah         Impressum

Dieses Gefühl der tiefen inneren Ruhe beginnt tatsächlich schon in dem Moment, wenn man auf die lange, gerade Auffahrt einbiegt. Es ist einer dieser ganz besonderen Orte, die mich erden. Komplett runterkommen und tief durchatmen. Kompromisslose Bergluft und Heublumenduft. Und nebst Wiesen, Barfußpfaden und Waldduft, gibt es jetzt also auch noch diesen Kräutergarten.

Ein einfaches und köstliches Rezept - aus dem Buch "Véroniques Kleine Klassiker" von Véronique Witzigmann - erschienen im Becker, Joest, Volk Verlag (das übrigens zum Teil im Cottage Garten und in meiner Küche fotografiert wurde).

Alles begann in den Osterferien. Ein verlängertes Wochenende mit den Jungs in Berlin. Und ein Blinddate im Café mit Caro von Hauptstadtgarten. Ein schönes Treffen und der Wunsch, irgendwas zusammen zu machen, vielleicht ein Video? Und eine Idee war (fast) geboren. Und die Idee entwickelte sich. Und das Ergebnis?

Was mir die liebe Simone von Tea & Scones voraus hat? Sie durfte einen unglaublichen Garten besuchen. Ein Garten, der ganz oben auf meiner Reise-Wunschliste steht.

Es gibt diese Gärten, die einen zutiefst glücklich machen. Wo jeder Blickwinkel, jede Farbkomposition und jede Pflanzung einfach nur gelungen und perfekt erscheinen. So einen Garten hat Andrea. Und es wäre vollkommen sträflich, Euch diesen Garten vorzuenthalten.

Please reload

KATEGORIEN
RSS Feed
Please reload

Neueste Einträge
Please reload